Hätte, hätte Fahrradkette bzw. meine To-Want-Liste bis 31.12.2023

Ich liebe Challenges. Besonders die von Judith Peters. Es gibt nur ein Wort für Erfolg, und das ist T-U-N. Bei ihren Challenges komme ich immer ins Tun!

48 Stunden gibt sie uns dieses Mal Zeit, einen neuen Blogartikel über unsere Bucketliste bis Ende des Jahres 2023 zu erstellen. Eine To-Want- Liste, alles was wir bis 31. Dezember erleben, lernen, machen, erreichen und genießen wollen.

Zusammengefasst ist es einfach mit mir und Listen:

  1. Ich liebe sie
  2. Sie sind immer unendlich lange bei mir
  3. Ich schaffe weit aus nicht das, was da oben steht (dieses Mal aber schon!)

Also ergreife ich die Chance, mir nochmals bewusst zu machen, was ich in diesen 2,5 Monaten im Jahr 2023 wirklich auch umsetzen kann. Eines gleich vorweg: Öffentlich zu posten, welche Träume, Ziele und Pläne frau hat, ist ein toller Schritt der Umsetzung! Es gehört dazu, wie die Ankündigung eines neuen Babys oder die Nachricht “es gibt NEEEWS”. Meine Erfahrung ist, dass dein Umfeld noch viel neugieriger ist als gedacht, und gerade über Blogs und Social Media die Leute sehr wohl viel mitlesen. Ich erwarte schon regelrecht Erinnerungen wie: “Sereina, hast du alle Punkte deiner veröffentlichten Liste erfüllt?”. Ich sehe dies als Ansporn, liebevolle Erinnerung und Anteilnahme. Daher gleich als Tipp: Gib bekannt, wofür du brennst, an was du arbeitest oder welche Ziele du hast!

Meine Liste für die nächsten 74 Tage (die ich abhaken werde und auf meiner Social Media Seite dokumentiere)

  1. ✅Messe-Auftritt Wels bravourös meistern und viele Gedächtnisbücher für Kinder unter viele Familien bringen
  2. ✅Noch einmal im Meer baden
  3. ✅Frühstück mit Eierspeis und frisch gepresstem Orangensaft
  4. ✅Hotelzimmer mit Meerblick genießen
  5. ✅Familienalbum 2023 erstellen
  6. ✅Alternative Kekse backen (es wurde ein Zitronen-Kuchen)
  7. ✅Normale Kekse backen und sie mit den Kindern verzieren 🙂
  8. 14 Tage Leberkur, bzw. meine best-of-Entschlackungskur im November (1-2 Mahlzeiten ersetzte ich mit meinen Mini Meals, statt komplette Entschlackung. Dafür ab 14.12. bis ?)
  9. ✅Mehrere Spaziergänge im schönen Herbst im Aubad
  10. ✅Kürbisbauer besuchen
  11. ✅Filmabend mit Töchterlein und Popcorn
  12. ✅Unsere Freunde alle gemeinsam wieder treffen!
  13. Mindestens 1 Christkindl-Markt in Wien besuchen (leider keine Kinderbetreuung für mehrere Wochen gehabt, ist dann ins Wasser gefallen..)
  14. ✅Ein Früchte-Punsch trinken, 1 Glühwein kochen
  15. ✅Lichtershow mit Freunden besuchen
  16. ✅Frühstücks-Treffen mit meiner Freundin
  17. An einem Vormittags mit dem liebsten Mann durch die Wiener Innenstadt ziehen und Vorweihnachtszeit genießen (Siehe Punkt 13)
  18. Patenkind in Kenia (Weihnachts)Post schicken
  19. ✅Weihnachts-Pjyama hervor holen
  20. ✅Weihnachts-Menü erstellen (Raclette, ist eh klar ;-))
  21. ✅Weihnachts-Deko schmücken
  22. ♥️Brief an Oma bzw. wenn es geht telefonieren (leider an unserem 17. Jahrestag für immer von hier gegangen.. Ruhe in Frieden und von herzen Danke für alles!)
  23. Weihnachtskarten schreiben und an alle Friiiiiends verschicken (habe mich für den digitalen Weg erstmalig entschieden)
  24. ✅Wichtel ins Haus einziehen lassen und die funkelden Kinderaugen bei den verschiedenen, tollen Streichen mir vorstellen
  25. ✅Lichterketten und verschiedene Lichter aufstellen
  26. ✅Weihnachtsöl aktivieren
  27. Für Silverster “unser 2023” Rätsel-Liste erstellen
  28. Freunde zum Jahreswechsel einladen und Mottoparty überlegen (wir fahren spontan weg)
  29. Schaumbad
  30. ✅Weihnachts-CD hervorholen
  31. ✅Am Klavier neue Weihnachtslieder spielen und mit meiner liebsten Schülerin ausprobieren
  32. ✅Weiterhin das Klavierspielen als “Fokus-Pause” im Alltag einsetzen (Mozart KV 545, Andante ist herrlich dafür)
  33. ✅1 Netzwerktreffen besuchen
  34. Zwischen 13. Dezember und 2. Januar unser Haus komplett ausräuchern
  35. Weihnachtsbaum im Wald aussuchen, holen und schmücken
  36. ✅Weihnachtsgeschenke einpacken
  37. ✅Heidi-Theater in Wien besuchen
  38. Verschiedenste Arzt-Termine für nächstes Jahr ausmachen
  39. 1 Meditation pro Woche
  40. ✅Mit Freundin und Sohnemann 1x Joggen pro Woche, 1x Functional Fitness mit Elise Gruber
  41. Bei Bedarf Personal Trainerin Carolin Sobotka anrufen
  42. ✅Weiter Kleider ausmisten und mich vom Ballast verabschieden
  43. ✅Hagelschaden am Auto lösen und beseitigen
  44. Positionierung schärfen
  45. ✅3 Klienten mit EFT helfen und Erfahrungen sammeln
  46. ✅Vertiefungskurs EFT absolvieren
  47. Mentaltrainer-Ausbildung bis Modul 8 abschließen
  48. Angebote auf Website erweitern
  49. ✅ReinZeit Kundschaft mit Produkten begeistern fürs ökologisch, chemiefreien Reinigen
  50. Newsletter für ReinZeit Kunden
  51. ✅Meinen Newsletter aufsetzen (bist du schon dabei? Hier geht´s zu meinen interessanten News und Tipps)
  52. ✅Ferienplanung 2024! Unsere Wohnwagen-Vermietung Daten aktualisieren
  53. Einmal Eislaufen und Pirouette probieren
  54. ✅Die Säckchen für den Adventskalender befüllen (mit Werkzeugen)
  55. ✅Mädels-Abend
  56. ✅Entscheidung treffen für den Camping-mit-Kind Blog 😉
  57. ✅Workshop Themen festlegen und Termine fixieren
  58. ✅Mindestens 2 Termine mit Business-Buddy fixieren
  59. Vision-Board 2024 erstellen
  60. ✅Bilder für unser neues Büro finden und aufhängen bzw. selbst erstellen
  61. ✅Nikolo-Sackerl mit Nüssen und Mandarinen füllen und endlich den Schweizer Samichlaus in Wien besuchen
  62. Bücher lesen: Alles ist schwer, bevor es leicht ist”, “der große Zauberlehrling” anfangen und “Kraftquelle Mentaltraining”, ✅”endlich unendlich erfüllt” ✅ und “Millionärin von nebenan”
  63. ✅Holz-Eisenbahn aufbauen und mehrere Runden drehen
  64. ✅Gästezimmer für Weihnachten einrichten und meine Schwester und Schwager begrüßen
  65. ✅Reise für anfangs Januar planen, wenn Dienstplan mal da ist (verschoben auf Februar 😉
  66. Kittenberger Erlebnisgärten mit Familie besuchen
  67. ✅Maroni essen oder selbst kochen
  68. ✅Krautfleckerl kochen
  69. ✅Gartenarbeit erledigen: Sträucher, Himbeeren schneiden
  70. ✅Garten winterfit machen: Spielzeug verstauen, Sessel…
  71. Spenden 2023 überprüfen
  72. ✅Finanzamt bzw. Buchhaltung abschließen
  73. ✅Freundschaftsbuch für Töchterlein kaufen
  74. ✅Katze einen “Winter-Schlafplatz” einrichten
  75. Laternenfest mit Freunden (schlechtes Wetter)
  76. Back-Up meiner Website machen
  77. Film 27 Storeys sehen

PS: Ach ja: “Hätte, hätte Fahrradkette!” DER Lieblingsspruch meines Business-Buddys. Jedes Mal DIE Erinnerung umzusetzen, statt nur zu denken, “hätte ich doch dies oder das noch gemacht”.

Liebe Grüße nach Deutschland!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

8 Kommentare

  1. Liebe Sereina!
    Was für eine Liste!!! Hut ab! Aber sie ist schön durchgemischt.
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Messe-Auftritt in Wels.
    Mmmmh, ich kann die Weihnachtskekse schon riechen. Du hast einen Weihnachts-Pjyama?! Jetzt will ich auch einen haben 😀
    Bei der Mentaltrainer-Ausbildung wünsche ich dir, dass du gut voran kommst. Ich mache gerade die Ausbildung zur Kreativtrainerin und möchte dann mit der Mentaltrainer-Ausbildung anschließen.
    Und dann hast du noch einen Urlaub vor dir. Ich wünsche dir eine gute Zeit!
    Danke fürs Teilen deiner Liste. Es ist total spannend und inspirierend, was sich andere so vornehmen.
    Liebe Grüße, Daniela

  2. Hallo liebe Sereina,

    wow! Über 70 Punkte hast Du auf Deiner Liste. Respekt! 🙂
    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Umsetzen und in der Blog Suite (Wir sehen uns dort … whoop whoop 🥳)

    Viele liebe Grüße aus Norddeutschland (wo Krautfleckerl “Buuskohl” heißt 😉 … könnte ich auch mal wieder kochen!)
    Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert